Archive | Juli, 2017

Scheibenwischerwerbung: Nur nervig oder sogar verboten?

28 Jul

ARAG Experten über die Reklame an der Windschutzscheibe

Wer in der Stadt eine Garage sein eigen nennen kann, hat Glück. Das Auto steht trocken und geschützt, die lästige Parkplatzsuche entfällt und es klemmt morgens auch keine ungebetene Reklame hinter dem Scheibenwischer, die vor Fahrtantritt entsorgt werden... weiterlesen →

Autokredite: Widerruf des Darlehens eröffnet wirtschaftlich interessante Rückgabechancen

28 Jul

Verbraucher sollten ihre Darlehensverträge unbedingt prüfen lassen

Bei Baufinanzierungen ist mittlerweile bekannt, dass der Widerruf zu erheblichen wirtschaftlichen Vorteilen führt. Bei sonstigen Verbraucherdarlehen führt der so genannte „Widerrufsjoker“ in der öffentlichen Diskussion eher ein Schattendasein. Zu Unrecht.... weiterlesen →

Ein untauglicher Versuch – Drohnen-Verordnung überfordert Akteure

27 Jul

(BS/Prof. Dr. Martin Maslaton*) Die neue Drohnen-Verordnung zeigt, dass der Gesetzgeber nicht erkannt hat, dass er hier ein künftiges Massenphänomen regulieren muss. Mit den auf sie zukommenden Einzelgenehmigungen werden die Behörden stark überfordert... weiterlesen →

Gesetzgeber reagiert – Privilegien für Bürgerenergiegesellschaften in 2018 weitgehend ausgesetzt

27 Jul

Die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde für Windenergieanlagen an Land haben in der Branche für Diskussionen gesorgt. Grund war die hohe Erfolgsquote der Bürgerenergiegesellschaften, die von der Privilegierung des § 36g EEG 2017 Gebrauch machten... weiterlesen →

Mieterstromgesetz passiert Bundestag – Außerdem weitere Korrekturen am EEG 2017

27 Jul

Kurz vor Ende der laufenden Legislaturperiode hat der Bundestag am 29.06.2017 das sog. Mieterstromgesetz (wir berichteten zuletzt mit Newsletter vom 03.05.2017) in zweiter und dritter Lesung beschlossen. Das parlamentarische Verfahren hat im Vergleich... weiterlesen →

Gratisgewinne aus Gewinnmitteilungen einklagbar

27 Jul

CLLB unterstützt getäuschte Verbraucher bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche weltweit

Gewinnbenachrichtigungen versprechen Internetnutzern Gratisgewinne. Die Nutzer erhalten allerdings nichts. Der Bundestag hat daher die Norm des § 661a BGB in das Gesetz eingefügt. Nunmehr können die Ansprüche aus den Gewinnmitteilungen rechtlich verfolgt... weiterlesen →

Singlebörsen und Partnervermittlungen

27 Jul

ARAG Experten über die rechtlichen Aspekte bei der Suche nach dem Glück

Glaubt man der Werbung, verliebt sich alle elf Minuten ein Single vor dem Computerbildschirm, der gerade mit einem der größten Anbieter von Cyber-Liebesglück verbunden ist. Singlebörsen und Partnervermittlungen boomen. Was Verbraucher zur rechtlichen... weiterlesen →

Bitcoin – Ether – XRP – LightCoin – Monero – Blockchain CLLB Rechtsanwälte unterstützt bei der Einführung digitaler Währungen

26 Jul

CLLB gründet Expertenteam für Cryptocurrencies (Bitcoin, Ether, Light Coin, Ripple, etc.) und Blockchain

Bitcoin, Ether, Ripple und Monero dürften die bekanntesten Vertreter virtueller Währungen sein, die derzeit die Aufmerksamkeit der Medien in ihren Bann zieht. Nach diversen weltweiten Finanz- und Bankenkrisen vertrauen immer weniger Verbraucher und Unternehmer... weiterlesen →

V Plus Fonds (V+) – Erneuter Erfolg für Anleger

26 Jul



CLLB Rechtsanwälte erwirkt für Anleger der V + GmbH & Co. Fonds 2 KG Urteil gegen Gründungsgesellschafter auf Zahlung von Schadensersatz. Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte hat für zwei Mandanten, die jeweils eine Beteiligung an der V + GmbH & Co. Fonds... weiterlesen →

BGH: Anzahlungen bei Pauschalreisen

26 Jul

Bei Pauschalreisen kann es zulässig sein, wenn der Veranstalter bei Buchung eine Anzahlung in Höhe von 40 Prozent des Reisepreises verlangt. Das hat laut ARAG Experten nun der Bundesgerichthof (BGH) entschieden. Geklagt hatte der Bundesverband der Verbraucherzentralen... weiterlesen →