Archive | Allgemein RSS feed for this section

Abgasskandal um Fiat Ducato erwischt auch Dethleffs mit Wohnmobil Globebus

24 Jan

Dr. Stoll & Sauer mit positiven Fiat-Urteilen

Die Reise- und Wohnmobilbranche wird in den Strudel des Diesel-Abgasskandals von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) hineingezogen. Die meisten Hersteller der Freizeitfahrzeuge setzen beim Fahrgestell und Motor auf den Fiat Ducato. Die Multijet-Motoren im... weiterlesen →

Sicher gesunde Luft im Büro

24 Jan

Größtmögliche Sicherheit vor Viren und Partikeln in der Raumluft, ein leiser, stromsparender Betrieb und zehn Jahre Garantie bieten die Luftreiniger der schwedischen Traditionsmarke Wood´s.



Nicht nur in großen Büros ist gute Luft eine Frage der Sicherheit aber auch der Wertschätzung der Mitarbeitenden. Viren, Feinstaub und andere Schadstoffe belasten das Wohlgefühl und die Gesundheit. 99,98 Prozent kleinster Partikel und natürlich virenhaltige... weiterlesen →

Bis dass der Frust uns scheidet

24 Jan

ARAG Experten geben Tipps, wie eine Trennung möglichst glimpflich ablaufen kann

Zwar sinkt die Zahl der Scheidungen in Deutschland seit Jahren, doch die Scheidungsrate ist 2020 um drei Prozent gestiegen. Damit kommt rechnerisch auf drei Eheschließungen eine Scheidung. Das Risiko zur Trennung ist also hoch. Anlass genug für die ARAG... weiterlesen →

Wird der kleine Schadensersatz im Diesel-Abgasskandal für Vielfahrer zum Joker? / BGH verhandelt VW-Fall

21 Jan

Dr. Stoll & Sauer hält noch nichts für verjährt / Klagen aktuelle weiter erfolgsversprechend

Vielfahrer sind im Diesel-Abgasskandal von VW vor Gericht bisher leer ausgegangen. Ab einer bestimmten Laufleistung des Motors fraß die an VW zu zahlende Nutzungsentschädigung den Schadensersatz der Verbraucher auf. Das könnte sich jetzt ändern. Der Bundesgerichtshof... weiterlesen →

Im Abgasskandal um Fiat Ducato ist auch Knaus mit Wohnmobil Ti 650 MF verwickelt

21 Jan

Dr. Stoll & Sauer erstreitet positive Urteile gegen Fiat Chrysler

Die Reise- und Wohnmobilbranche wird in den Strudel des Diesel-Abgasskandals von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) hineingezogen. Die meisten Hersteller der Freizeitfahrzeuge setzen beim Fahrgestell und Motor auf den Fiat Ducato. Die Multijet-Motoren im... weiterlesen →

Pössl mit Wohnmobil Roadcruiser im Abgasskandal um Fiat Ducato

21 Jan

Dr. Stoll & Sauer mit positiven Urteilen gegen Fiat

Die Reise- und Wohnmobilbranche wird in den Strudel des Diesel-Abgasskandals von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) hineingezogen. Die meisten Hersteller der Freizeitfahrzeuge setzen beim Fahrgestell und Motor auf den Fiat Ducato. Die Multijet-Motoren im... weiterlesen →

Sensationelle Entscheidung im VW Abgasskandal beim Gebrauchtwagenkauf: OLG Köln verurteilt VW mit Urteil vom 15.12.2021 trotz Verjährung zu Schadensersatz

21 Jan

Auch Gebrauchtwagenkäufer können wegen 10-jähriger Verjährungsfrist in 2022 noch klagen

Der Volkswagen AG hilft die Einrede der Verjährung im Dieselskandal nichts. Jedenfalls bei Neuwagengeschäften entspricht es seit längerem der Rechtsauffassung zahlreicher Oberlandesgerichte, dass Autobesitzer in den EA189-Fällen trotz Verjährung des Anspruchs... weiterlesen →

Trotz Verjährung: OLG Dresden verurteilt VW im Abgasskandal zu Schadensersatz / Anspruch auf Restschadensersatz

20 Jan

Klagen zum EA189 weiter erfolgsversprechend / Dr. Stoll & Sauer rät zum schnellen Handeln

Im VW-Dieselskandal um den Motor EA189 ist noch lange nichts verjährt. Das Oberlandesgericht Dresden hat VW am 7. Januar 2022 VW zur Zahlung von Schadensersatz verurteilt, obwohl die übliche Verjährung aus Sicht des Gerichts eingetreten war. Hintergrund... weiterlesen →

Ein Besuch bei Brangelina

20 Jan

ARAG Experten über einen entspannten Kinobesuch

Nicht nur die Omikron-Variante verdirbt die Laune, sich vor die Tür zu begeben. Auch das Wetter lädt meist nicht gerade zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Aber was tun, wenn es draußen ungemütlich und nass ist? Wie wär’s mit einem Kinobesuch? Mit der... weiterlesen →

Studie: Mehrheit der Deutschen sieht Interessen der Tiere nicht ausreichend in der Politik vertreten

20 Jan

Nach wie vor sind die Bedürfnisse und Interessen von Tieren bei demokratischen Entscheidungen nicht geregelt. Doch genau dies fordert eine Mehrheit der Deutschen – wie eine repräsentative Umfrage des Sinus-Institutes zeigt.

Die von der Tierschutzorganisation Animal Society beauftragte Umfrage des Sinus-Institutes stellt fest, dass die Bevölkerung eine stärkere Beachtung der Interessen von Tieren in der Politik für dringend notwendig erachtet. Wie der aktuelle Koalitionsvertrag... weiterlesen →