Archive | Oktober, 2015

CLLB Rechtsanwälte informieren zu Verbraucherdarlehensverträgen: Ende des „ewigen Widerrufsrechts“? Widerrufsrecht bei Darlehen soll nach Vorschlag des Bundesrats im nächsten Jahr auch für Altfälle zeitlich begrenzt werden

30 Okt

Viele Verbraucher haben bislang von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht und sich damit auch nach vielen Jahren von alten Darlehensverträgen mit hohen Zinsen ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung lösen können. Gerade in Anbetracht der derzeitigen... weiterlesen →

MS Conti Ariadne: Interessengemeinschaft verleiht Forderungen der Anleger Nachdruck

30 Okt

Anhand von beispielhaften Berechnungen wurde den Anlegern bei einer Beteiligung in Höhe von 100.000 Euro quasi eine Verdoppelung ihres Kapitals suggeriert. Vorausgesetzt, der Fonds entwickelt sich wie prognostiziert. Doch daraus wurde nichts. Das Containerschiff... weiterlesen →

Knöllchen und Strafzettel aus dem Ausland

30 Okt

ARAG Experten warnen: EU tauscht Halterdaten aus!

Haben Sie die Herbstferien für einen Trip ins benachbarte Ausland mit dem Pkw genutzt? Wenn Sie sich im europäischen Ausland nicht an die geltenden Temporegeln gehalten haben, rote Ampeln missachten haben oder mit Alkohol am Steuer gefahren sind, müssen... weiterlesen →

Schutz für den Wissensschatz: rechtliche und technische Maßnahmen

30 Okt

C&F-Seminar: "Know-how-Verlust - eine neue Herausforderung" am 1. Dezember 2015 weiterlesen →

„Kiffen ist kein Verbrechen“ – Rauchen scheinbar doch?

29 Okt

Die Grünen im Bayerischen Landtag wollen das Kiffen von Cannabis legalisieren. Am liebsten sofort. Lautstark skandierte die Angeordnete der Grünen, Katharina Schulze, dass Kiffen kein Verbrechen sei. Soweit so gut, aber warum gilt bei den Verbots- und... weiterlesen →

Home-Office: Heimarbeit heute

29 Okt

ARAG Experten über die Rechte und Pflichten bei der Arbeit zu Hause

Das Arbeiten in den eigenen vier Wänden wird immer beliebter. Gründe gibt es viele: Der eine kann durch die Verlagerung seines Jobs ins Home-Office Familie und Beruf besser unter einen Hut bringen. Beim anderen ist es der Arbeitgeber, der durch die Heimarbeit... weiterlesen →

Landgericht Regensburg verurteilt LIGA Bank eG nach Widerruf eines Verbraucherdarlehens auf Rückabwicklung und Schadensersatz

29 Okt

Das Landgericht Regensburg hat mit Urteil vom 26. Oktober 2015 - 4 O 1133/15 (5) - der Klage eines Ehepaars aus Grünwald auf Rückabwicklung eines Immobilien-Verbraucherdarlehens in voller Höhe stattgegeben. Die 4. Zivilkammer des Landgerichts Regensburg... weiterlesen →

LeaseTrend AG fordert Anleger zur Zahlung negativer Auseinandersetzungsguthaben bis 05.11.2015 auf. CLLB Rechtsanwälte zeigt Handlungsoptionen auf

29 Okt

LeaseTrend AG verliert einen Prozess gegen einen von CLLB Rechtsanwälte vertretenen Anleger auf Zahlung des angeblich negativen Auseinandersetzungsguthabens

Anleger der LeaseTrend AG, welche Ihr Beteiligung bereits wirksam gekündigt haben, werden nunmehr durch diese zur Zahlung eines sich in diesen Fällen errechneten negativen Auseinandersetzungsguthabens mit Fristsetzung zum 05.11.2015 aufgefordert. „Anleger... weiterlesen →

BGH erleichtert Kampf gegen Produktpiraterie – Schutz des Markenrechts

28 Okt



Durch Produktpiraterie entsteht der deutschen Wirtschaft jährlich ein Schaden in Milliardenhöhe. Insofern ist ein Urteil des Bundesgerichtshofs zu begrüßen, das den Kampf gegen Verletzungen des Markenrechts und geistigen Eigentums zumindest teilweise... weiterlesen →

Autokauf: Wenn aus erster Hand zweite Hand wird, besteht Anspruch auf Schadensersatz

28 Okt

Durch höhere Zahl an Vorbesitzern sinkt Fahrzeugwert erheblich

Wer sich den Traum vom eigenen Wagen erfüllt, der sollte unbedingt die Gelegenheit nutzen, nach Kauf und Inbesitznahme von Fahrzeug und Papieren einen genaueren Blick in den Fahrzeugbrief zu werfen. Denn in der „Zulassungsbescheinigung Teil II“ wird unter... weiterlesen →