25 Jahre nach dem Mauerfall: Wiedervereinigung war „Wachstums-Turbo“ für die NürnbergMesse

18 Dez

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Pressemeldung der Firma NewsWork AG
Die Wiedervereinigung war Wachstumsturbo für die NürnbergMesse. Die fränkische Messegesellschaft konnte seit dem Mauerfall ihren Umsatz verfünfzehnfachen. Das Foto der beiden CEOs der NürnbergMesse, Peter Ottmann (li.) und Dr. Roland Fleck, mit einem Trabi aus der Zeit der Maueröffnung und einem topaktuellen E-Mobil aus dem Fuhrpark der Messe dokumentiert die 25-Jahre-Zeitreise vom Fall der Mauer bis heute. Foto: obx-news


obx, 18.12.2014 – Keine deutsche Messegesellschaft hat im letzten Vierteljahrhundert so stark von der Wiedervereinigung und EU-Osterweiterung profitiert wie die NürnbergMesse: Die Zahl der Aussteller hat sich verdreifacht. Die Besucherzahl stieg um 34 Prozent und der Umsatz der Messegesellschaft um das 15fache.

Der Tag der Wiedervereinigung, der 9. November 1989, war für die NürnbergMesse der Auftakt für eine fulminante Unternehmensentwicklung. Dieses Fazit zogen am Donnerstag Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann, die beiden Gesellschafter der Nürnberger Messegesellschaft bei der Jahrespressekonferenz der Messegesellschaft in Nürnberg. Demnach hat sich die Zahl der Aussteller ebenso wie die gebuchte Ausstellungsfläche seit 1989 verdreifacht. Die Zahl der Besucher auf dem Messegelände stieg um 34 Prozent und der Umsatz seit der Grenzöffnung sogar um den Faktor 15.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
NewsWork AG
Bahnhofstraße 46
93161 Sinzing
Telefon: +49 (941) 307410
Telefax: +49 (941) 3074114
http://www.newswork.de

Ansprechpartner:
Karl Städele
Vorstand
+49 (941) 307410



Dateianlagen:
    • Die Wiedervereinigung war Wachstumsturbo für die NürnbergMesse. Die fränkische Messegesellschaft konnte seit dem Mauerfall ihren Umsatz verfünfzehnfachen. Das Foto der beiden CEOs der NürnbergMesse, Peter Ottmann (li.) und Dr. Roland Fleck, mit einem Trabi aus der Zeit der Maueröffnung und einem topaktuellen E-Mobil aus dem Fuhrpark der Messe dokumentiert die 25-Jahre-Zeitreise vom Fall der Mauer bis heute. Foto: obx-news
obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert. Mehr Infos: www. obx-news.de


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Comments are closed.